ab 18
Hallo! Einloggen oder neu registrieren
downVerkäufer
downAuktion
Diesen Artikel beobachten
Preisangebot machen
Frage an den Verkäufer (0)
Auktion an Freund senden

Antonio Banderas El Mariaci+Desperado Fsk 18 kaufen


ID1950074


Auktion gesperrt


downAuktionsdetails
Montag, 10. Dezember 2018, 21:17:53
bis Donnerstag, 13. Dezember 2018, 21:17:53

downZahlung & Versand
DE - 26689 Apen Tange
Siehe Beschreibung
Versandkosten trägt der Käufer. Der Käufer zahlt 1,85 Euro Versandkostenanteil.
Bei ersteigerung mehrerer Artikel wird die günstigste Versandform genommen.
Internationaler Versand möglich.
Der Verkäufer übernimmt die volle Verantwortung für das Einstellen dieses Artikels. Nehmen Sie Kontakt zum Verkäufer auf, um Fragen vor dem Bieten zu klären. Achtung! Gemäß AGB sind sämtliche Artikel mit FSK-18 ausschließlich an den Käufer persönlich zu übergeben, oder per eigenhändige Übergabe zu versenden!
Antonio Banderas El Mariaci+Desperado Fsk 18 - Artikelbeschreibung
Zustand des Artikels: Siehe Beschreibung

EL MARIACI

+

DESPERADO

Porto 1-3 Dvds nur 1,85 Euro

ab 4 Dvds 3,90 Euro Porto versichert

ab 100 Euro Warenwert

keine Portokosten

Infos zu El Mariachi:

In einer mexikanischen Kleinstadt taucht ein Gitarrist auf, der sich „El Mariachi“ nennt. Er gibt an, auf der Suche nach „Bucho“ zu sein, dem Boss eines Drogenkartells. (Moco, einer von Buchos Leuten, hatte einst die Geliebte des Gitarristen ermordet und ihm in die linke Hand geschossen.) Bei der Suche kommt es zu wilden Schießereien in einer heruntergekommenen Bar. Als ein Handlanger von Bucho ihn auf der Straße hinterrücks erschießen will, rettet ihn Carolina, die Besitzerin eines Bücherladens. Er wird dabei schwer verwundet.

Carolina nimmt den verletzten Mariachi bei sich auf und pflegt ihn gesund. Dabei verlieben sich beide und beginnen eine leidenschaftliche Beziehung. Da Carolinas Bücherladen in einer Stadt, in der niemand liest, nicht gut läuft, hatte sie sich jedoch auch mit Bucho eingelassen, der ihren Laden als Tarnung für seine Drogengeschäfte nutzt.

Als Bucho herausfindet, dass sich der Mariachi in Carolinas Bücherladen aufhält, schickt er seine Schergen dorthin, um ihn und Carolina zu töten. Die Bande zündet den Laden an, und es kommt zu einer Schießerei. Der Mariachi und Carolina können über das Dach fliehen, und nun hat er seinerseits die Möglichkeit, Bucho zu erschießen. Allerdings kommt es dazu nicht, weil er erkannt hat, dass es sich bei Bucho um seinen älteren Bruder handelt. Diese Tatsache bleibt jedoch bis zur Schlussszene für Carolina und den Betrachter unbekannt.

Der Mariachi bestellt daraufhin zwei seiner Freunde zu sich, um weiter gegen Buchos Männer zu kämpfen. Bei der Schießerei sterben seine Freunde, und ein Junge wird verletzt. Schließlich dringt der Mariachi mit Carolina in Buchos Anwesen ein und wird dort bereits erwartet. Bei der Unterhaltung stellt sich heraus, dass Bucho in Wahrheit Cesar heißt und der Bruder des Mariachi ist, welcher, wie sich nun herausstellt, Juan heißt und von Cesar "Manito" („kleiner Bruder“) genannt wird. Als Bucho droht, Carolina zu töten, wird er mitsamt seinen Leibwächtern von Manito erschossen.

Carolina und der Mariachi verlassen schließlich mit dem Gitarrenkoffer die Stadt.

(Quelle: wikipedia.de)

Infos zu Desperado:

In einer mexikanischen Kleinstadt taucht ein Gitarrist auf, der sich „El Mariachi“ nennt. Er gibt an, auf der Suche nach „Bucho“ zu sein, dem Boss eines Drogenkartells. (Moco, einer von Buchos Leuten, hatte einst die Geliebte des Gitarristen ermordet und ihm in die linke Hand geschossen.) Bei der Suche kommt es zu wilden Schießereien in einer heruntergekommenen Bar. Als ein Handlanger von Bucho ihn auf der Straße hinterrücks erschießen will, rettet ihn Carolina, die Besitzerin eines Bücherladens. Er wird dabei schwer verwundet.

Carolina nimmt den verletzten Mariachi bei sich auf und pflegt ihn gesund. Dabei verlieben sich beide und beginnen eine leidenschaftliche Beziehung. Da Carolinas Bücherladen in einer Stadt, in der niemand liest, nicht gut läuft, hatte sie sich jedoch auch mit Bucho eingelassen, der ihren Laden als Tarnung für seine Drogengeschäfte nutzt.

Als Bucho herausfindet, dass sich der Mariachi in Carolinas Bücherladen aufhält, schickt er seine Schergen dorthin, um ihn und Carolina zu töten. Die Bande zündet den Laden an, und es kommt zu einer Schießerei. Der Mariachi und Carolina können über das Dach fliehen, und nun hat er seinerseits die Möglichkeit, Bucho zu erschießen. Allerdings kommt es dazu nicht, weil er erkannt hat, dass es sich bei Bucho um seinen älteren Bruder handelt. Diese Tatsache bleibt jedoch bis zur Schlussszene für Carolina und den Betrachter unbekannt.

Der Mariachi bestellt daraufhin zwei seiner Freunde zu sich, um weiter gegen Buchos Männer zu kämpfen. Bei der Schießerei sterben seine Freunde, und ein Junge wird verletzt. Schließlich dringt der Mariachi mit Carolina in Buchos Anwesen ein und wird dort bereits erwartet. Bei der Unterhaltung stellt sich heraus, dass Bucho in Wahrheit Cesar heißt und der Bruder des Mariachi ist, welcher, wie sich nun herausstellt, Juan heißt und von Cesar "Manito" („kleiner Bruder“) genannt wird. Als Bucho droht, Carolina zu töten, wird er mitsamt seinen Leibwächtern von Manito erschossen.

Carolina und der Mariachi verlassen schließlich mit dem Gitarrenkoffer die Stadt.AntonioBanderas



Auktionshaus RoteErdbeere Originalgröße hier
Bild1

Aktuelle AuktionsBanner

Bieten & kaufen zum Höchstgebot oder "Sofort kaufen" (Sofort pflücken)

Wichtig: Gemäß AGB dürfen Sie nur bieten, wenn Sie bereit sind, den Artikel zu Ihrem eingegebenen Höchstgebot, oder zum entsprechenden Sofort-Kaufpreis (Sofort pflücken) kaufen zu wollen! Lesen Sie die Beschreibung, Zahlungs- und Versandbedingungen des Anbieters. Stellen Sie eventuelle Fragen an den Verkäufer, bevor Sie ein Angebot abgeben oder sofort kaufen. Zum Bieten geben Sie Ihren Höchstbetrag ein, zu welchem Sie diese Auktion kaufen würden! Der automatischer Biet-Agent bietet für Sie bis zu Ihrem Höchstbetrag stets nur so viel, damit Ihr Angebot führt. Für jeden anderen Nutzer ist Ihr Höchstbetrag nicht erkennbar. Sollten zwei gleichhohe Gebote für den Artikel abgegeben worden sein, dann führt das zuerst eingegangene und korrekt registrierte Gebot.

Die "Beerenpolizei" rät:"keep the Erdbeerfeld clean" Verstöße gegen AGB und Ländergesetze melden.

Liebe Erdbeerfreunde,
Mitglieder des Auktionshauses RoteErdbeere kommen aus vielen Ländern Europas und der Welt mit unterschiedlichen Gesetzgebungen. Wenn Sie bei Artikel-Angeboten eindeutige Verstöße von Mitgliedern Ihres Wohnsitzlandes gegen Ihre Landesgesetze feststellen sollten, oder auch eindeutige Verstöße gegen die AGB unserer Auktions-Plattform RoteErdbeere, so können Sie uns hierüber sofort informieren.