ab 18
Hallo! Einloggen oder neu registrieren
downVerkäufer
downAuktion
Diesen Artikel beobachten
Preisangebot abgeben
Frage an den Verkäufer (0)

Multibootsystem PC Computer mit guter Austattung kaufen


ID3350337


100,00 Euro
Um den Kauf zu tätigen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein

Dieser Artikel wird nur zum Sofortkauf angeboten.


downAuktionsdetails
Mittwoch, 13. November 2019, 22:21:25
bis Mittwoch, 27. November 2019, 22:21:25
1 Artikel verfügbar
Noch 1 von 1 vorhanden

downZahlung & Versand
DE - 64569 Nauheim
Bar bei Übergabe, PayPal, Vorkasse
Versandkosten trägt der Käufer. Der Käufer zahlt 10,00 Euro Versandkostenanteil.
Keine Angaben
Internationaler Versand möglich.
Internationale Versandkosten: International shipping inside Europe Maximum 25,- EUR
Der Verkäufer übernimmt die volle Verantwortung für das Einstellen dieses Artikels. Nehmen Sie Kontakt zum Verkäufer auf, um Fragen vor dem Bieten zu klären. Achtung! Gemäß AGB sind sämtliche Artikel mit FSK-18 ausschließlich an den Käufer persönlich zu übergeben, oder per eigenhändige Übergabe zu versenden!
Multibootsystem PC Computer mit guter Austattung - Artikelbeschreibung
Zustand des Artikels: Gebrauchsspuren

Ich als sehr erfahrener Anwender und Bastler und Systemintegrator "versuche" hier mal eine "alte" Kiste (Computersystem) mit "gewissen" (eigentlich eher "bestimmten") Vorteilen zu verkaufen.

Klar: Der Preis ist nicht geschenkt, denn ich habe eine Menge an (Herz-)Blut, Schweiß und Tränen in dieses System investiert.

Zu den üblichen Nachteilen eines Computers:
Computer müssen noch von Menschen bedient werden. Es sind im wahren Sinne nur Ein-/Ausgabe-Maschinen, welche aufgrund ihrer "stupiden" Überlegenheit dazu benutzt werden dem Menschen die mühsame "Rechenarbeit" abzunehmen. Dabei kann ein Computer weder Hellsehen, noch Zaubern. Der Computer macht eigentlich, wenn er "perfekt" funktionieren würde, keine Fehler. Aber Computer sind nun mal von fehlbaren Menschen erfunden, entwickelt und programmiert worden. Und somit kommt hinzu, dass es kaum Computer "ohne" Fehler gibt. Hinzu kommt, dass Computer immer nur so "schlau" sein können, wie der, der ihn bedient.

Nun zu den Vorteilen dieses Computers:
Dieser Computer verfügt über insgesamt 3 (!) installierten Betriebssysteme:

  • 1: Windows XP Professional (für Leute, die damit am Besten klar kommen und nicht umlernen wollen).
  • 2: Windows 7 Professional (für Leute, die Windows 7 mögen oder brauchen z.B. für Software mit dieser Anforderung).
  • 3: SuSE Linux (für Leute, die "wilde" Streifzüge im Internet unternehmen wollen, ohne sich dabei gleich einen fiesen Virus aufgrund der typischen Sicherheitsanfälligkeiten von Windows einfangen wollen; sowie für Leute, die Linux und sein reichhaliges kostenloses Open Source Softwareangebot kennenlernen wollen; oder für Leute, die aus Prinzip Microsoft Windows boykottieren).

Die Vorteile der drei installierten Betriebssysteme liegen quasi auf der Hand:
Wenn z.B. ein Windows schon beim Starten streikt oder aufgrund von Virenbefall nicht mehr "sicher" funktioniert, so kann man beim Startvorgang (Booten) immer noch das andere (hoffentlich noch funktionierende) Windows im Bootmanager auswählen und von dort aus das "kranke" Windows reparieren (wenn man weiß, wie das geht und was zu tun ist). Gegebenenfalls kann man auch von einem noch funktionierendem Betriebssystem aus ins Internet gehen und im Internet (z.B. in einem Hilfe-Forum für Computerprobleme) nach einer Lösung suchen.

Ein weitere Vorteile dieses Computers sind seine vielen Anschlüsse, welche auch noch für älteres Zubehör, Peripherie und Equipment geeignet sind. So verfügt dieser Computer unter anderem über folgende Schnittstellen:

  • 2x PS/2-Buchsen (jeweils eine) für Maus und Tastatur.
  • 1x paraleller LPT-Anschluss in D-Sub-Ausführung (alter "Druckeranschluss", welcher teiweise auch für manche Scanner genutzt wurde sowie für manche Arten von Speichermedienlaufwerken wie z.B. ZIP-Laufwerke).
  • 2x serielle RS-232 COM-Anschlüsse für "antiquerte" oder spezielle Peripherie wie z.B. alte Mäuse, einige spezielle Drucker, Barcode-Scanner-Pistolen oder 56k-Analog-Modems.
  • 5x USB-Anschlüsse (1 vorne (USB 2.0 Standard) und 4 hinten (2x USB 2.0 Standard und 2x USB 1.1 Standard)) für alle aktuellen USB-kompatiblen Geräte.
  • 1x Dual-Link DVI-I-Anschluss zum Anschließen eines digitalen Monitors bis zu einer maximalen Auflösung von 2560x1600 Pixeln. Oder mit Adapter zum Anschließen eines weiteren zweiten "alten" Röhrenmonitors oder TFT-Monitors, welcher lediglich über einen analogen VGA-Eingang in D-Sub-Ausführung verfügt. Oder mittels Adapter auch zum HDMI-Anschluss machbar. Somit kann man ebenfalls einen Full-HD-TV digital anschließen.
  • 1x analoger VGA-Anschluss in D-Sub-Ausführung zum Anschließen jeden Monitors, der über einen VGA-Eingang verfügt, wie z.B. alte, zuverlässige und "unkaputtbare" Röhrenmonitore, TFT-Monitore mit (lediglich) analogem VGA-Eingang oder Flachbild-TVs mit VGA-Eingang.
  • 1x Analoge S-Video Buchse (nur Ausgang) zum Anschluss an analoges Equipement wie VHS-Videorecorder oder alte Röhrenferseher (S-Video-Kabel oder Adapter auf SCART wird zusätzlich benötigt) - (Somit ließe sich ein Röhren-TV zum Smart-TV "basteln").
  • 3x analoge Klinkenbuchsen für Audio (Mikrofon (rosa), Stereo-Line-Out (grün), Stereo-Line-In (blau)).
  • 1x LAN-Anschluss (Ethernet in üblicher RJ45-Ausführung) zum Anschließen an ein kabelgebundenes Netzwerk, Router, DSL-Modem oder Kabelmodem mit einer maximalen Datenrate von 100 Mbit/s.

Des Weiteren verfügt dieser PC über folgende Austattung:

  • Eingebauter Cardreader für alle gängigen Speicherkarten bis max. 32 GB Kapazität.
  • CD-Brenner mit Frontanschluss für Kopfhörer mit Lautstärkeregelung für den Kopfhörer sowie 2 Knöpfen für Open/Close und Play/Skip (für Audio-CDs).
  • Super-Multi-DVD-Brenner von LG inklusive Double-Layer-Unterstützung und DVD-RAM Kompatibilität.
  • 1,44 MB Floppy-Diskettenlaufwerk.
  • 2 Festplatten (1x 80GB + 1x 400GB) zum doppelten Sichern von wichtigen Daten, damit diese Daten nicht verloren gehen, falls eine Festplatte ausfallen sollte.
  • 2 GB RAM was für Windows XP "mehr als genug" ist und für Windows 7 und Linux in den 32-Bit-Versionen "genug" ist.
  • Ein AMD Athlon XP 2200+ Prozessor mit 1,7 Ghz Taktfrequenz. Wahrlich kein Intel Core i7 oder Itanium Prozessor, aber damals zu seiner Zeit "besser" als der Pentium-4-Stromfresser.

Lieferumfang:

  • Der Computer wie obenstehend beschrieben.
  • Ein Kaltgeräte-Netzanschlusskabel (Stromkabel).
  • Eine kabelgebundene LOGITECH Internet 350 Tastatur in deutscher (QWERTZ) Ausführung mit PS/2-Anschluss.
  • Eine kabelgebundene optische Maus mit 2 Tasten und Scrollrad mit PS/2-Anschluss.
  • Ein OVP USB WLAN-Stick NETGEAR WG111 bis maximal 54 Mbit/s inklusive Treibern auf CD für Windows 98SE, Windows 2000 und Windows XP.
  • Eine CD-Mappe (CD-Wallet) mit CDs/DVDs aller für eine Neuinstallation benötigten Treiber, sowie ein von CD bootbares Backup-Programm, sowie ein auf mehrere DVD-Rohlinge verteiltes und gebranntes Backup-Image zum Wiederherstellen des Auslieferungszustandes.

Generelle Informationen zur Zahlung, Versand und Gewährleistung:

Ich biete Vorkasse und Versand (dieser erfolgt spätestens 7 Tage nach Zahlungseingang), Barzahlung bei Abholung und Bezahlung über PayPal an. Da mir PayPal zirka 2% des überwiesenen Betrages zusätzlich als Gebühr auferlegt, habe ich mich dazu entschlossen bei Vorkasse per Banküberweisung 2% Skonto auf den Verkaufspreis (ohne Versandkosten) zu gewähren.
Es handelt sich hier um einen Privatverkauf. Ich erkläre mich nicht mit einer Rücknahme wegen bloßem Nichtgefallen zu meinen Unkosten bereit. Jedoch gewähre ich ein Jahr eingeschränkte Gewähleistung auf die Hardware. Eingeschränkte Gewährleistung bedeutet: Bei mutwilliger Zerstörung, Beschädigung, Sabotage, nicht fachgerechter Wartung oder Reparatur, Ungeschicklichkeit wie Flüssikgeitsschäden oder Fallenlassen, sowie Schäden, welche auf unsachgemäße Benutzung zurückzuführen sind besteht kein Anspruch auf kostenlose Nachbesserung (Reparatur), Kaufpreisminderung oder Wandlung des Vertrages. Außerdem besteht keine Gewährleistung für die auf der Hardware installierte Software oder auf Datenträgern befindliche Daten (Software, Anwenderdaten). Bitte denken Sie daran ihre Daten regelmäßig zu sichern (Backup). Der verkaufte PC ist mit der im Lieferumfang befindlichen Software in der Lage um Datensicherungen vornehmen zu können.



Auktionshaus RoteErdbeere Originalgröße hier
Bild1
Auktionshaus RoteErdbeere Originalgröße hier
Bild2
Auktionshaus RoteErdbeere Originalgröße hier
Bild3

Aktuelle AuktionsBanner

Bieten & kaufen zum Höchstgebot oder "Sofort kaufen" (Sofort pflücken)

Wichtig: Gemäß AGB dürfen Sie nur bieten, wenn Sie bereit sind, den Artikel zu Ihrem eingegebenen Höchstgebot, oder zum entsprechenden Sofort-Kaufpreis (Sofort pflücken) kaufen zu wollen! Lesen Sie die Beschreibung, Zahlungs- und Versandbedingungen des Anbieters. Stellen Sie eventuelle Fragen an den Verkäufer, bevor Sie ein Angebot abgeben oder sofort kaufen. Zum Bieten geben Sie Ihren Höchstbetrag ein, zu welchem Sie diese Auktion kaufen würden! Der automatischer Biet-Agent bietet für Sie bis zu Ihrem Höchstbetrag stets nur so viel, damit Ihr Angebot führt. Für jeden anderen Nutzer ist Ihr Höchstbetrag nicht erkennbar. Sollten zwei gleichhohe Gebote für den Artikel abgegeben worden sein, dann führt das zuerst eingegangene und korrekt registrierte Gebot.

Die "Beerenpolizei" rät:"keep the Erdbeerfeld clean" Verstöße gegen AGB und Ländergesetze melden.

Liebe Erdbeerfreunde,
Mitglieder des Auktionshauses RoteErdbeere kommen aus vielen Ländern Europas und der Welt mit unterschiedlichen Gesetzgebungen. Wenn Sie bei Artikel-Angeboten eindeutige Verstöße von Mitgliedern Ihres Wohnsitzlandes gegen Ihre Landesgesetze feststellen sollten, oder auch eindeutige Verstöße gegen die AGB unserer Auktions-Plattform RoteErdbeere, so können Sie uns hierüber sofort informieren.
Wenn Sie einen Verstoß melden möchten, müssen Sie registriert und eingeloggt sein